Telefon (07458) 9999-0 | E-Mail: info@handinhandtours.de
Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr
Top
 
2. bis 11. Juni 2020

Bibel- und Begegnungsreise in Israel mit der Evang. Kirchengemeinde Haiterbach

ab €2099

pro Person

Wir laden Sie herzlich zu dieser Reise nach Israel ein!

Reiseleitung

Diakonin Ricarda Vallon

Pfarrer Albrecht Bahret
mit im Team: Elisabeth Bahret

2. bis 11. Juni 2020
1

Dienstag, 2.6.2020: Anreisetag

EL AL-Linienflug von Zürich nach Tel Aviv. Ankunft im Flughafen „Ben Gurion“, Tel Aviv. Empfang durch einen Vertreter von hand in hand tours. Bustransfer zum Hotel.
Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel KINAR HOLIDAY VILLAGE, See Genezareth.

2

Mittwoch, 3.6.2020: See Genezareth

Am Morgen Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen. Durch das Huletal erreichen wir das Quellgebiet des Jordan. Im Naturreservat Dan wandern wir durch dichte Vegetation zu den Quellen des Dan. Zurück am See Genezareth besichtigen wir in Tabgha die Brotvermehrungskirche. Anschließend besuchen wir drei wichtige Orte, an denen wir Jesu Spuren folgen können:
Kapernaum – Besichtigung der historischen Synagoge sowie das Haus des Simon Petrus
Bethsaida – Ausgrabungen des Geburtsortes des Apostel Petrus, Andreas und Philippus
Magdala – Wohnort der Maria von Magdala
Am Abend: Begegnung mit einem Vertreter der messianischen Pniel-Gemeinde, Tiberias.
Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel KINAR HOLIDAY VILLAGE, See Genezareth.

3

Donnerstag, 4.6.2020: Vom See Genezareth nach Jerusalem

Diesen Tag beginnen wir mit einer Bootsfahrt auf dem See Genezareth. Danach fahren wir über das galiläische Bergland nach Nazareth. Im Freilichtmuseum Nazareth Dorf wurde originalgetreu nach geschichtlichem und archäologischen Wissen ein biblisches Dorf wie zu Jesu Zeiten rekonstruiert. Nach dem Besuch der Verkündigungskirche fahren wir an Israels Mittelmeerküste nach Caesarea. Wir besichtigen die Ruinen der Stadt mit dem römischen Theater und der Kreuzfahrerstadt. In Tel Aviv Besuch im Bibelladen von Andi Ball. Am Abend erreichen wir Jerusalem. Von der Haas-Promenade aus können wir einen ersten Panoramablick auf die Stadt genießen.
Abendessen und Übernachtung im Hotel YEARIM, Jerusalem.

4

Freitag, 5.6.2020: Berg Zion - Jüdisches Viertel

Durch das Misttor gelangen wir in die Altstadt Jerusalems und zur Westmauer (Klagemauer). Im Jüdischen Viertel der Altstadt sehen wir den Cardo, Überreste einer Säulenstraße aus der römisch-byzantinischen Zeit. Hier befindet sich auch die Hurva-Synagoge (Innenbesichtigung). Im Anschluss daran erreichen wir den Zionsberg, Kirche des Hahnenschreis, Saal des letzten Abendmahls, Dormitionskirche.
Abendessen und Übernachtung im Hotel YEARIM, Jerusalem.

5

Samstag, 6.6.2020: Jerusalem - Altstadt

Fahrt nach Bethanien. Wir besichtigen das Grab Lazarus. Anschließend fahren wir auf den Ölberg. Berühmter Panoramablick auf die Stadt Jerusalem. Zu Fuss gehen wir zur Kapelle Dominus Flevit. Besuch im Garten Gethsemane mit der Kirche der Nationen. Über das Kidrontal gelangen wir durch das Löwentor (Stephanstor) in die Altstadt. Die Mittagspause werden wir im Österreichischen Hospiz verbringen (nicht im Reisepreis enthalten). Vom Dach des Hospizes aus können wir auf die engen Gassen der Altstadt blicken. Besichtigung der St. Anna Kirche und des Teiches Bethesda. Gang durch die Via Dolorosa mit Ecce Homo bis zur Grabeskirche.
Abendessen und Übernachtung im Hotel YEARIM, Jerusalem.

 

6

Sonntag, 7.6.2020: YAD VASHEM - Bethlehem

Der Vormittag ist der Gedenkstätte des Holocaust >YAD VASHEM< gewidmet. Weiterfahrt nach Bethlehem. Besichtigung der Geburtsbasilika und Besuch der Hirtenfelder. In Bethlehems Stadtteil Beit Jala besuchen wir die Begegnungsstätte Beit al Liqa. Johnny und Marlene Shawan schildern uns die Gründungsgeschichte, die Arbeit dieser Stätte sowie die Situation der Christen im Autonomiegebiet. Das Abendessen nehmen wir in dieser Einrichtung ein.
Übernachtung im Hotel YEARIM, Jerusalem.

7

Montag, 8.6.2020: Von Jerusalem ans Tote Meer

Wir verlassen Jerusalem und fahren in die judäische Wüste. Im Naturpark Ein Gedi unternehmen wir eine Wanderung bis zum Wasserfall. Vorbei an der Felsenfestung Massada nach Ein Bokek. Hier haben wir Gelegenheit im Salzwasser des Toten Meeres an einem Strand mit Süßwasserduschen zu baden. Danach fahren wir zunächst dem Toten Meer entlang. Unterwegs sehen wir am südlichen Ende des Toten Meeres die Salzsäule, die an Lots Frau erinnert. Nach der Fahrt durch die Arava-Ebene erreichen wir schließlich Eilat.
Abendessen imd Übernachtung im Resort-Hotel NEVE ILAN, Jerusalem.

8

Dienstag, 9.6.2020: Timna - Unterwasserobservatorium

Am Morgen fahren wir zum Naturpark Timna. Wir sehen eindrucksvolle geologische Formationen und Landschaftsbilder. Besichtigung der sogenannten Salomons Säulen und der antiken Kupferminen. Im Timna-Park wurde die Stiftshütte, das transportable Heiligtum des Volkes Israel für die Wüste, originalgetreu nachgebaut. Bei einer Führung erfahren wir die Bedeutung der einzelnen Gegenstände und der Opferhandlungen sowohl in Bezug auf den alttestamentlichen Gottesdienst, als auch auf ihre neutestamentliche Erfüllung in Jesus Christus. Rückfahrt zum Roten Meer. Im Unterwasserobservatorium tauchen wir in die Tiefe des Roten Meeres ein und können eines der schönsten Korallenriffe weltweit bewundern. Rund 270 verschiedene Korallenarten und mehr als 2.500 verschiedene Meerestierarten wurden hier gezählt.
Abendessen und Übernachtung im Hotel NOVA, Eilat.

9

Mittwoch, 10.06.2020: Tag zur freien Verfügung

Tag zur freien Verfügung in Eilat.
Abendessen und Übernachtung im Hotel NOVA, Eilat.

10

Donnerstag, 11.6.2020: Rückreisetag

Busfahrt durch die Negev-Wüste nach Tel Aviv. Unterwegs haben wir Blick auf den riesigen Ramonkrater. Wir erreichen den Flughafen „Ben Gurion“, Tel Aviv. Abfertigung und Rückflug nach Zürich.

Organisatorische und situationsbedingte Änderungen bleiben vorbehalten.

Preise und Leistungen

Alle Preisangaben pro Person

  • EL AL-Linienflug ab Zürich – Tel Aviv / Tel Aviv – Zürich
  • Empfang und Abfertigung bei An- und Abreise im Zielflughafen
    durch einen Vertreter von >hand in hand tours<
  • 2 Bustransfers bei An- und Abreise in Israel zum/vom Hotel
  • 8 Übernachtungen, Halbpension in Doppelzimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC in 3-4*-Hotels
  • 1 Übernachtung, Frühstück in Doppelzimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC in 3-4*-Hotels
  • Bus mit Klimaanlage an den Reisetagen
  • Hoteltrinkgelder
  • Flugsicherheitsgebühren Deutschland
  • Passagier-Gebühr
  • Airport-Tax International
  • Kerosinzuschlag (Stand 07/19)
  • Luftverkehrssteuer
  • Israel. Dipl. Reiseleiter in deutscher Sprache an den Reisetagen
  • alle Eintritte im Reiseverlauf
  • Nationalparkkarte blau
  • Unterwasserobservatorium
  • Timna Park inkl. Stiftshütte
  • Bethanien
  • Kirche des Hahnenschreis
  • Yad Vashem Kopfhörer
  • Nazareth Village
  • Bootsfahrt See Genezareth
  • Magdala
  • Kapernaum
  • Hurva Synagoge
  • Dach Österreichisches Hospiz
  • Kirche St. Anna
  • Ecce Homo
  • Kalia Beach, Totes Meer
  • Abendessen in Beit al Liqa
  • Audioguide

     

Reisepreis

Reisepreis: € 2.099,- pro Teilnehmer
Der Preis bezieht sich auf 42 Teilnehmer. Bei weniger Teilnehmern ist der Reisepreis wie folgt:
bei 37-41 Teilnehmern € 2.224,-
bei 32-36 Teilnehmern € 2.314,-
bei 27-31 Teilnehmern € 2.439,-

bei 22-26 Teilnehmern € 2.639,-

Nicht im Reisepreis enthalten:
Gesamttrinkgelder für Busfahrer und Reiseführer ca. 50,00 bis 55,00 Euro pro Teilnehmer.


bei Anmeldeeingang bis 31. Dezember 2019

Einzelzimmer € 650,-
Zuschlag pro Person

3-Bett-Zimmer € -60,-
Reduktion für die 3. Person im Zimmer

Vorläufiger Anmeldeschluss: 31. März 2020

Ausweispapiere: Für die Einreise nach Israel ist ein mind. noch 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich.
Ein Personalausweis genügt nicht.

Informationen über Reiseversicherungen siehe hier.

Anfrage: Bibel- und Begegnungsreise in Israel mit der Evang. Kirchengemeinde Haiterbach