Telefon (07458) 9999-0 | E-Mail: info@handinhandtours.de
Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr
Top
 
3. bis 13. Oktober 2019

Herbstreise nach Israel mit musikalischem Akzent

ab €2329

pro Person

Wir laden Sie herzlich zu dieser Reise nach Israel ein!

Ihre Reiseleitung

Helmut und Gabriele Friedrich

3. bis 13. Oktober 2019
    1

    Donnerstag, 3.10.2019: Anreisetag

    EL AL-Linienflug von Berlin-Schönefeld nach Tel Aviv. Ankunft im Flughafen „Ben Gurion“, Tel Aviv. Empfang durch einen Vertreter von hand in hand tours. Bustransfer zum Hotel in Tel Aviv.
    Abendessen und Übernachtung im Hotel GRAND BEACH, Tel Aviv.

    2

    Freitag, 4.10.2019: Jaffa – Negev – Totes Meer

    Den Tag beginnen wir mit einem Besuch im alten Hafen von Jaffa, dem biblischen Joppe. Danach fahren wir in die Negev Wüste nach Beersheba, Tel Sheva (Abrahams Brunnen). Unsere Tour führt uns weiter bis nach Sde Boker, dem Kibbutz, in dem David Ben Gurion lebte und begraben ist. Anschließend fahren wir in die Judäische Wüste zum Toten Meer. Wir haben Gelegenheit im Salzwasser des Toten Meeres am hoteleigenen Strand zu baden.
    Abendessen und Übernachtung im Hotel HOD HAMIDBAR, Ein Bokek.

    3

    Samstag, 5.10.2019: Hinauf nach Jerusalem

    Fahrt entlang des Toten Meeres zum Naturpark Ein Gedi. Wir unternehmen eine Wanderung bis zum David-Wasserfall. Im Anschluss daran erreichen wir Qumran, den Fundort der berühmten Schriftrollen – die ältesten Texte des Alten Testaments sowie den Ausgrabungen aus der Zeit des II. Tempels. Am Jordan besuchen wir danach die Originaltaufstelle des Johannes, Quazr el Jahud. Nun geht es „hinauf nach Jerusalem“. Vom Skopusberg aus begrüßen wir die Stadt bei einem ersten Panoramablick über Jerusalem.
    Abendessen und Übernachtung im PRIMA KINGS, Jerusalem.

    4

    Sonntag, 6.10.2019: Bethlehem – Ölberg

    Auf der Fahrt nach Bethlehem machen wir Stopp auf der Haas-Promenade, um den Blick auf Jerusalem genießen zu können. In Bethlehem besuchen wir die Geburtsbasilika und Hirtenfelder. Weiterfahrt auf den Ölberg, berühmter Panoramablick auf die Altstadt Jerusalems. Fußweg zur Kapelle Dominus Flevit. Besuch im Garten Gethsemane mit Kirche der Nationen. Im Friends of Zion Heritage Center erleben wir eine Multi-Media-Show über Geschichten nichtjüdischer Menschen, die den Zionismus unterstützten und zur Gründung des Staates Israels beitrugen.
    Am Abend: Sound & Light Show in der Davidszitadelle
    Abendessen und Übernachtung im PRIMA KINGS, Jerusalem.

    5

    Montag, 7.10.2019: Jerusalem Altstadt

    Wir erkunden die Ophel-Ausgrabungen an der Südseite der Tempelmauer (mit Videovorführung). Zu Fuß gehen wir weiter zur Klagemauer (Westmauer). Ein unscheinbarer Eingang auf dem Vorplatz führt uns in den Westmauer-Tunnel, der entlang der herodianischen Straße verläuft. Wir sehen riesige Quadersteine, die maßgeblich zur Stabilität der Tempelbergmauer beitragen. Anschließend Besichtigung der St. Anna Kirche mit dem Teich Bethesda. Gang durch die Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Nach einer Mittagspause gehen wir gemeinsam zum Jaffa-Tor. Dort besteigen wir die Stadtmauer und gehen dieser ein Stück entlang. Den Abschluss des Besichtigungstages bildet der Besuch des Gartengrabes.
    Abendessen und Übernachtung im PRIMA KINGS, Jerusalem.

    6

    Dienstag, 8.10.2019: Vorabend Jom Kippur, Jerusalem Neustadt

    Bei der Menorah vor der Knesseth machen wir eine Fotopause. Besuch der Holocaustgedenkstätte YAD VASHEM mit dem Tal der verschollenen Gemeinden.
    Danach Zeit zur freien Verfügung in Jerusalem.
    Abendessen und Übernachtung im PRIMA KINGS, Jerusalem.

    7

    Mittwoch, 9.10.2019: Jom Kippur, Jom Kippur in Jerusalem

    Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Jom Kippur, Versöhnungstag, ist der höchste jüdische Feiertag. Er wird als strenger Ruhe- und Fastentag begangen. Die Mehrheit der jüdischen Bevölkerung, auch von der nicht religiösen, hält diesen Feiertag ein. Wir erleben die Ruhe dieses Tages, an dem das gesamte öffentliche Leben stillsteht und die Straßen fast vollständig autofrei sind.
    Abendessen und Übernachtung im PRIMA KINGS, Jerusalem.

    8

    Donnerstag, 10.10.2019: See Genezareth

    Diesen Tag beginnen wir mit der Fahrt von Jerusalem durch die Jordansenke zum See Genezareth. Besuch der Ausgrabungen des historischen Magdalas am Westufer des See Genezareths. Anschließend erreichen wir Kapernaum, wo wir die historische Synagoge aus römischer Zeit besichtigen.  Zur Mittagszeit haben wir Gelegenheit den Petrusfisch zu kosten (fakultativ).  Danach folgt die Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen, hier hielt Jesus die Bergpredigt. Nach einer kurzen Wanderung erreichen wir Tabhga. Besichtigung der Brotvermehrungskirche und der Primatskapelle. Dieser Besichtigung schließt sich eine Bootsfahrt über den See Genezareth an.
    Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel NOF GINOSSAR VILLAGE, See Genezareth.

    9

    Freitag, 11.10.2019: Nazareth – Berg Tabor

    Fahrt auf den Berg Arbel. Von hier haben wir einen herrlichen Blick auf den am Fuße des Berges sich erstreckenden See Genezareth. Weiterfahrt nach Nazareth. Im Freilichtmuseum Nazareth Dorf wurde originalgetreu nach geschichtlichem und archäologischem Wissen ein biblisches Dorf wie zu Jesu Zeiten rekonstruiert. Dort spielen Menschen den Alltag wie vor 2000 Jahren nach. Den Abschluss der Besichtigung bildet eine biblische Mahlzeit. Danach Besuch der Verkündigungsbasilika. Wir erreichen den Berg Tabor. Die Auffahrt erfolgt mit Kleinbussen.
    Weiterfahrt auf die Golanhöhen. Vom Aussichtspunkt Lashalom genießen wir den Rundblick.
    Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel NOF GINOSSAR VILLAGE, See Genezareth.

    10

    Samstag, 12.10.2019: Mittelmeer

    Unser erstes Ziel an diesem Besichtigungstag ist Muchraka.  So heißt die Elia-Gedenkstätte, Ort des Urteils Gottes, auf dem Berg Karmel. Danach erreichen wir die alte Kreuzfahrerstadt Akko. Wir unternehmen einen Rundgang durch die Altstadt. Besuch in Shavei Zion, einer Einrichtung des Liebeswerkes Zedakah für Holocaustüberlebende. Anschließend Weiterfahrt nach Rosh Hanikra an der libanesischen Grenze. Dort können wir mit der Seilbahn in die Meeresgrotten der Felsen hinunter schweben.
    Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel NOF GINOSSAR VILLAGE, See Genezareth.

    11

    Sonntag, 13.10.2019: Vorabend Laubhüttenfest

    Transfer zum Flughafen „Ben Gurion“, Tel Aviv. Abfertigung und Rückflug nach Berlin-Schönefeld.

    Organisatorische und situationsbedingte Programmänderungen bleiben vorbehalten.

    Preise und Leistungen

    Alle Preisangaben pro Person

    • EL AL-Linienflug ab Berlin-Schönefeld –  Tel Aviv / Tel Aviv – Berlin-Schönefeld
    • Empfang und Abfertigung bei An- und Abreise im Zielflughafen
      durch einen Vertreter von >hand in hand tours<
    • 2 Bustransfers bei An- und Abreise in Israel zum/vom Hotel
    • 10 Übernachtungen, Halbpension in Doppelzimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC
    • Bus mit Klimaanlage an den Reisetagen
    • Hoteltrinkgelder
    • Flugsicherheitsgebühren Deutschland
    • Passagier-Gebühr
    • Airport-Tax International
    • Kerosinzuschlag (Stand 10/18)
    • Luftverkehrssteuer
    • Israel. Dipl. Reiseleiter in deutscher Sprache an den Reisetagen
    • alle Eintritte im Reiseverlauf
    • Nationalparkkarte grün
    • Friends of Zion Heritage Center
    • Bootsfahrt See Genezareth
    • Magdala
    • Kapernaum
    • Berg Tabor – Auffahrt mit Kleinbussen
    • Nazareth Village inkl. biblischer Mahlzeit
    • Rosh HaNikra Seilbahn
    • Sound & Light Show in der Davidszitadelle
    • Kirche St. Anna
    • Ophel Ausgrabungen
    • Westmauertunnel
    • YAD VASHEM Kopfhörer

    Reisepreis

    Reisepreis: € 2.329,- pro Teilnehmer
    Der Preis bezieht sich auf 31 Teilnehmer. Bei weniger Teilnehmern ist der Reisepreis wie folgt:
    bei 26-30 Teilnehmern € 2.399,-
    bei 21-25 Teilnehmern € 2.504,-


    bei Anmeldeeingang bis 31. März 2019

    Nicht im Reisepreis enthalten:
    Gesamttrinkgelder für Busfahrer und Reiseführer ca. 55,00 bis 60,00 € pro Teilnehmer.

    Einzelzimmerzuschlag: € 875,00

    3-Bett-Zimmer
    Reduktion für die 3. Person im Zimmer € -78,00

    Vorläufiger Anmeldeschluss: 1. August 2019

    Ausweispapiere: Für die Einreise nach Israel ist ein mind. noch 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich.
    Ein Personalausweis genügt nicht.

    Informationen über Reiseversicherungen siehe hier.

    Anfrage: Herbstreise nach Israel mit musikalischem Akzent