Telefon (07458) 9999-0 | E-Mail: info@handinhandtours.de
Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr
Top
 
4. bis 10. Juli 2020

Vom Rhein über die Mosel bis zur Saarschleife

pro Person

Düsseldorf ■ Koblenz ■ Cochem ■ Trier/ Riol ■ Saarburg ■ Passage Saarschleife ■ Mettlach ■ Bernkastel Traben-Trarbach ■ Zell ■ Düsseldorf

Flusskreuzfahrt mit MS ELEGANT LADY

Liebe „Kreuzfahrer“!

Am Deutschen Eck in Koblenz vom Rhein in die Mosel abgebogen, empfängt Sie das Moseltal in seinem schönsten Sommerkleid. Wie ein Märchenschloss thront die Reichsburg Cochem auf ihrem sattgrünen Bergkegel. Der Weg hinauf ist schnell geschafft, der Blick hinunter unvergesslich! Bis nach Trier reicht er nicht, also fahren Sie mit der MS ELEGANT LADY weiter, um den vielen steinernen Zeugen aus der Römerzeit nachzuspüren. Nachdem Sie vom Aussichtspunkt Cloef die Saarschleife bewundert haben, spazieren Sie in Bernkastel über den nostalgischen Marktplatz oder schauen in Traben-Trabach zur Grevenburgruine empor. Das romantische Zell im Herzen der Moselschleife ist da dann noch das I-Tüpfelchen.

Herzlich willkommen zur Flusskreuzfahrt vom Rhein über die Mosel bis zur Saarschleife!

Ihr Kreuzfahrt-Team

Wort an Bord

Dr. Christoph Morgner, Präses a.D. 
war zunächst im Kaufmännischen tätig und studierte dann von 1968-1975 Theologie. Er amtierte 14 Jahre als Gemeindepfarrer in Niedersachen, daneben standen Schulunterricht im Gymnasium und der Vorsitz des Hannoverschen Gemeinschaftsverbandes (Niedersachsen und Bremen). Von 1989 bis 2009 war er Präses des Evang. Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, der Dachorganisation der Gemeinschaftsbewegung in Deutschland, Österreich und Niederlande. 1999 Promotion zum Dr. theol. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Er gehört zur Jury des Predigtpreises der dt. Wirtschaft. 2011 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes. Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher.

1

Samstag, 4. Juli 2020: Düsseldorf - Einschiffung

Am Nachmittag findet die Einschiffung auf die MS ELEGANT LADY in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf statt. Nachdem Sie sich mit Ihrem schwimmenden Hotel vertraut gemacht haben, lädt Sie der Kapitän zum Begrüßungs-Cocktail ein.

2

Sonntag, 5. Juli 2020: Koblenz - Cochem

Am Morgen legt Ihr Schiff im reizvoll an der Moselmündung gelegenen Koblenz an. Das „Deutsche Eck“, die nach dem ehemaligen Deutschherrenhaus benannte Spitze zwischen Mosel und Rhein, ist ein guter Ausgangspunkt für einen geführten Rundgang durch die Altstadt. Enge Gassen, schöne Plätze, stolze Adelshäuser und Bürgerbauten prägen das Stadtbild. Außerdem können Sie die Festung Ehrenbreitstein besichtigen. Von dort haben Sie eine wunderbare Aussicht, zum Deutschen Eck, der Mündung der Mosel in den Rhein, und fast bis nach Köln.
Am Abend erreicht die MS ELEGANT LADY Cochem an der Mosel.

3

Montag, 6. Juli 2020: Cochem

Am heutigen Vormittag führt Sie ein Ausflug durch die rheinland-pfälzische Stadt und zur Burg Eltz. Die 850 Jahre alte Burg befindet sich mittlerweile in der 33. Generation und gilt als eine der schönsten Burgen Deutschlands. Der harmonische Dreiklang aus einzigartiger Mosellandschaft, Jahrtausende altem Weinbau und Kultur macht Cochem so beliebt. Selbstverständlich haben Sie auch Gelegenheit bei einer Weinprobe den weltberühmten Moselwein zu verkosten.

4

Dienstag, 7. Juli 2020: Trier/ Riol – Saarburg - Passage Saarschleife – Mettlach

Morgen erreichen wir Trier. Während Ihrer Stadtrundfahrt lassen Sie 2.000 Jahre Geschichte Revue passieren. Sie sehen die weltberühmte Porta Nigra, den Dom, die Liebfrauenkirche, die unter Konstantin dem Großen erbaute Aula Palatina und die St.-Paulinus-Kirche, die nach Plänen Balthasar Neumanns errichtet wurde und zu den bedeutendsten Barockbauten gehört. Alternativ fahren Sie von Trier ca. 45 Minuten nach Mettlach. Den schönsten und bekanntesten Blick auf die Saarschleife bietet der 180 m hoch über dem Fluss gelegene Aussichtspunkt „Cloef“ im Ortsteil Mettlach Orscholz. Die Cloef ist ein felsiger Aussichtspunkt im Scheitel der Saarschleife, dort, wo eine vorspringende Felsformation aus Taunusquarzit sich bis zur Saar hinabzieht und in früherer Zeit ein Hindernis für die Schifffahrt darstellte. Eine Version des mundartlich ausgesprochenen „Chef“ lautet: Es kommt aus dem Niederdeutschen und bedeutet so viel wie „Klippe“. Dies würde mit der Felsformation übereinstimmen, auf der die Cloefschutzhütte steht. Eine andere Version leitet den Namen aus dem Keltischen ab, und danach würde es ein „steiles Kerbtal“ bezeichnen.

5

Mittwoch, 8. Juli 2020: Mettlach – Bernkastel – Traben-Trarbach

MS ELEGANT LADY erreicht am Nachmittag Bernkastel. Die Stadt wird auch als „Herz der Mittelmosel“ oder „Internationale Stadt der Rebe und des Weines“ bezeichnet. Erleben Sie die unvergleichliche Mosel-Atmosphäre einer malerischen Altstadt voller Geschichten und Kulturen. Der Kirch- und Wehrturm der gotischen Michaelskirche überragt die Stadt. Hinter der Kirche beginnt das mittelalterliche Stadtbild mit einem der schönsten Marktplätze Deutschlands.
Nehmen Sie an einem Stadtrundgang teil oder an einer Mosel-Panoramafahrt mit Besuch eines Weinguts.

6

Donnerstag, 9. Juli 2020: Traben-Trarbach – Zell

Eingebettet in die Rheinland-Pfälzische Wein- und Flusslandschaft liegt die Doppelstadt Traben-Trarbach links und rechts der Mittelmosel. Seit jeher geprägt von Weinanbau und Weinhandel galt Traben-Trarbach Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhundert als der bedeutendste Weinhandelsplatz nach Bordeaux weltweit, was bis heute prächtige Jugendstilbauten bezeugen. Baudenkmäler aus der Jugendstilzeit wechseln sich bei einem Stadtrundgang durch Traben-Trarbach mit barocken und klassizistischen Bauten sowie typisch moselländischer Architektur ab. Historische Wahrzeichen wie das Brückentor und die Burgruine Grevenburg und die Festung Mont Royal prägen das Stadtbild. Bei einem Ausflug durch die Moselberge im Anbaugebiet des berühmten Mosel-Rieslings erfahren Sie gelebte Winzertradition. Am Nachmittag können Sie mit dem dem Riwigmännchen Zell besichtigen.

7

Freitag, 10. Juli 2020: Düsseldorf - Ausschiffung

Nun haben Sie wieder Düsseldorf, den Ausgangspunkt Ihrer Flusskreuzfahrt erreicht. Nach einem letzten Frühstück an Bord heißt es Abschied nehmen von einer unvergesslichen Reise – aber neu gewonnene Freundschaften und eindrückliche Erinnerungen bleiben Ihnen erhalten.

Änderungen vorbehalten.

Ihr Schiff: MS ELEGANT LADY

Ihr Name ist Programm: Stilvoll und komfortabel bringt Sie die ELEGANT LADY durch frühlingshafte Landschaften und abwechslungsreiche Städte. Nicht nur die lichtdurchfluteten Außenkabinen, sondern auch das einladende Skybar-Sonnendeck und der behagliche Wintergarten bieten viel Raum für Ihre Erholung. Lassen Sie sich im Restaurant mit köstlichen internationalen Speisen verwöhnen und genießen Sie einen fantastischen Panoramablick über herrliche Landschaften.

Ausstattung

Der großzügige Aussichtssalon mit Bar garantiert Ihnen einen freien Blick auf Städte und Landschaften. Im komfortablen Restaurant werden Ihnen internationale und bulgarische Spezialitäten serviert die alle frisch an Bord zubereitet werden. Das Sonnendeck mit Panorama-Bar und Wintergarten hält Sitzmöbel und Liegestühle für Sie bereit. Eine kleine Bibliothek mit Kamin, sowie ein WLAN-Zugang, eine Station mit kostenlosem Tee und Kaffee, ein Bordshop der eine Auswahl Souvenirs bereithält und ein Fitnessbereich runden das Angebot ab – für viele erholsame Stunden an Bord.

Kabinen

Alle 63 Außenkabinen sind elegant eingerichtet und mit ca.14 m2 einladend groß. Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Safe, sind selbstverständlich, genauso wie eine individuell regulierbare Klimaanlage. Die hellen Kabinen – alle mit Fenster – sind angenehm geräumig. Auf dem Hauptdeck sind die Kabinen mit normalen Fenstern und die Kabinen auf dem Oberdeck mit großen Panoramafenstern ausgestattet. Zum Oberdeck und zum Sonnendeck nehmen Sie einfach Fahrstuhl oder Treppenlift.

Schiffsdaten

Flagge: Bulgarien
Baujahr / Umbau: 2003 / 2016 / 2017
Länge: 110 m
Breite: 11 m
Tiefgang: 1,40 m
Maschinen: 1000 PS
Stromspannung: 220 Volt
Passagiere: 126
Passagierdecks: 2
Kabinen: 63
Personenaufzug: vom Hauptdeck zum Oberdeck
Treppenlift: zum Sonnendeck

Preise & Leistungen

Informationen über Preise & Leistungen werden Ende September veröffentlicht.

Informationen über Auslandsreisekrankenversicherung und Reiserücktrittskosten finden Sie hier.

Anfrage: Vom Rhein über die Mosel bis zur Saarschleife