Telefon (07458) 9999-0 | E-Mail: info@handinhandtours.de
Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr
Top
 
27. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021

Silvester in Israel

ab €1889

pro Person

Wir laden Sie herzlich zu dieser Reise nach Israel ein!

Ihre Reiseleitung

Hartmut Steeb, Generalsekretär a.D. der Deutschen Evangelischen Allianz und
Angelika Steeb, Buchautorin und Referentin

27. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021
1

Sonntag, 27.12.2020: Anreisetag

Linienflug von Deutschland nach Tel Aviv. Ankunft im Flughafen „Ben Gurion“, Tel Aviv. Empfang durch einen Vertreter von hand in hand tours. Bustransfer zum Hotel am See Genezareth.
Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel GINOSSAR VILLAGE, See Genezareth.

2

Montag, 28.12.2020: See Genezareth

Fahrt hinauf zum Berg der Seligpreisungen. Von hier haben wir einen herrlichen Ausblick auf den See Genezareth. Ein Fußweg führt hinunter zum See. Wir erreichen Tabgha, Stätte der Brotvermehrung mit der sich in unmittelbarer Nähe befindenden Primatskapelle. Weiter nach Magdala. Besichtigung der Ausgrabungen des historischen Wohnortes der Maria von Magdala. Danach unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth.
Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel GINOSSAR VILLAGE, See Genezareth.

3

Dienstag, 29.12.2020: Vom See Genezareth zum Toten Meer

Wir fahren der Jordansenke entlang in die judäische Wüste. Besuch in Qumran, Fundstelle der 1949 entdeckten 2000 Jahre alten Schriftrollen sowie der Ausgrabungen einer Essener Siedlung aus der Zeit des II. Tempels. Unsere Weiterfahrt führt uns entlang dem Toten Meer zur Felsenfestung Massada. Auf- und Abfahrt mit der Seilbahn. Massada, UNESCO-Weltkulturerbe, ist eine der Fluchtburgen des Herodes des Großen. Besichtigung der antiken Bergfestung mit ihren Ausgrabungen. In Ein Bokek können wir im Anschluss daran am hoteleigenen Strand ein Bad im Salzwasser des Toten Meeres nehmen.
Abendessen und Übernachtung im Hotel HOD HAMIDBAR, am Toten Meer.

4

Mittwoch, 30.12.2020: Totes Meer - Jerusalem

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Baden im Toten Meer, relaxen am Sandstrand, bummeln in Ein Bokek. Lassen Sie sich im Spa des Hotels mit einer 30minütigen Massage verwöhnen. Am Nachmittag erfolgt die Fahrt hinauf nach Jerusalem. Vom Skopusberg aus können wir einen ersten Panoramablick auf die Stadt genießen.
Abendessen und Übernachtung im Feriendorf YAD HASHMONA, Jerusalem.

5

Donnerstag, 31.12.2020: Silvester: Jerusalem

Fahrt zum Ölberg. Berühmter Panoramablick auf die Altstadt Jerusalems. In der Altstadt Jerusalems können wir vom Dach des Österreichischen Hospizes in die engen Gassen der Altstadt blicken. Wir gehen der Via Dolorosa entlang bis zur Grabeskirche. Anschließend machen wir eine Rundfahrt durch Israels Neustadt. Dieser schließt sich eine Tasting Tour durch den Machne Yehuda Markt, Jerusalems größtem Obst- und Gemüsemarkt, an. Während der Tour haben Sie die Möglichkeit, einige der Angebote der interessantesten Stände des Marktes zu probieren. Genießen Sie die Düfte orientalischer Gewürze und schmecken Sie Israels Früchte und Leckereien. Rückfahrt zum Hotel.
Am Abend werden wir bei einem festlichen Abendessen den Jahresabschluss feiern. Diesem schließt sich ein Liederabend an, den uns eine Gruppe messianischer Juden gestalten wird.
Übernachtung im Feriendorf YAD HASHMONA, Jerusalem.

6

Freitag, 1.1.2021: Neujahr: Tag zur freien Verfügung

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Sie können ausschlafen, auf eigene Faust etwas unternehmen und den 1. Tag im Neuen Jahr in Israel genießen. Am Nachmittag bieten wir einen Rundgang durch den biblischen Garten von Yad HaShmona an.
Abendessen und Übernachtung im Feriendorf YAD HASHMONA, Jerusalem.

7

Samstag. 2.1.2021: Mittelmeerküste

Wir besichtigen die Überreste der am Mittelmeer gelegenen Stadt Cäsarea, die einst zu Ehren von Kaiser Augustus erbaut wurde. Wir sehen die Anlagen aus der Kreuzritterzeit. Fahrt dem Mittelmeer nach Tel Aviv. Bei einer Rundfahrt lernen wir die Stadt, die niemals schläft und die es vor 100 Jahren noch gar nicht gab, kennen. In Jaffa, dem biblischen Joppe, unternehmen wir einen Rundgang durch die Altstadt und den alten Hafen.
Abendessen und Übernachtung im Feriendorf YAD HASHMONA, Jerusalem.

8

Sonntag, 3.1.2021: Rückreisetag

Transfer zum Flughafen „Ben Gurion“, Tel Aviv. Abfertigung und Rückflug nach Deutschland.

Organisatorische und situationsbedingte Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Preise und Leistungen

Alle Preisangaben pro Person

  • EL AL Linienflug Frankfurt – Tel Aviv / Tel Aviv – Frankfurt
  • Empfang und Abfertigung bei An- und Abreise im Zielflughafen durch einen Vertreter von >hand in hand tours<
  • 2 Bustransfers bei An- und Abreise in Israel zum/vom Hotel
  • 7 Übernachtungen, Halbpension in Doppelzimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC in 3-4*-Hotels
  • Bus mit Klimaanlage an den Reisetagen
  • Hoteltrinkgelder
  • Flugsicherheitsgebühren Deutschland
  • Passagier-Gebühr
  • Airport-Tax International
  • Kerosinzuschlag (Stand 05/19)
  • Luftverkehrssteuer
  • Israel. Dipl. Reiseleiter in deutscher Sprache an den Reisetagen
  • Alle Eintritte im Reiseverlauf
  • Tasting Tour Machne Yehuda Markt
  • Nationalparkkarte blau
  • Yad HaShmona – biblischer Garten
  • Dach Österreichisches Hospiz
  • Massada Seilbahn
  • Bootsfahrt See Genezareth
  • Magdala
  • Audioguide

Reisepreis

Reisepreis: € 1.889,- pro Teilnehmer
Der Preis bezieht sich auf 42 zahlende Teilnehmer. Bei weniger Teilnehmern ist der Reisepreis wie folgt:
bei 36-41 Teilnehmern € 1.949,-
bei 31-35 Teilnehmern € 2.004,-
bei 26-30 Teilnehmern € 2.079,-
bei 21-25 Teilnehmern € 2.189,-

Nicht im Reisepreis enthalten:
Gesamttrinkgelder für Busfahrer und Reiseführer ca. 35,00 bis 40,00 Euro pro Teilnehmer. 

bei Anmeldeeingang bis 15. Juni 2020

Einzelzimmer € 429,00
Zuschlag pro Person

3-Bett-Zimmer € -57,00
(Reduktion für die 3. Person im Zimmer)

DB rail & fly Fahrkarte € 78,00
Für Hin-und Rückfahrt von jedem deutschen Bahnhof
zum Flug nach Frankfurt – Tel Aviv – Frankfurt inkl. S-Bahnstrecken
Gültig 1 Tag vor Abflug bis 1 Tag nach Ankunft

Flug ab jedem deutschen Lufthansa-Flughafen auf Anfrage möglich
mit Umstieg in München, Wien, Zürich

Vorläufiger Anmeldeschluss: 15. Oktober 2020

Ausweispapiere: Für die Einreise nach Israel ist ein mind. noch 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich.
Ein Personalausweis genügt nicht.

Informationen über Reiseversicherungen siehe hier.

Anfrage: Silvester in Israel